Diashow

Das Stadtvillen-Resort ist der letzte Bauabschnitt des Wohnbauprojektes „Carré Parkaue“ in der Rudolf-Reusch-Straße 19-33. Vis-à-vis vom Rathaus Lichtenberg entstehen fünf Stadtvillen und zwei City-Häuser mit insgesamt 138 hochwertig ausgestatteten Wohnungen zur Miete. Die Einheiten mit zwei bis vier Zimmern bieten Grundrissmöglichkeiten von 45 bis 160 Quadratmeter. Die Mietpreise liegen im Durchschnitt bei 10 Euro pro Quadratmeter.

Auf dem rund 17.700 Quadratmeter großen Areal einer ehemaligen Textilproduktion entstehen in drei Bauabschnitten insgesamt rund 300 Wohnungen. Im Zuge der ersten zwei Bauabschnitte mit insgesamt 161 Wohneinheiten erfolgte die umfangreiche Sanierung der damaligen Produktions- und Verwaltungsgebäude. Die Grundrisse der Ein- bis Fünf-Zimmer-Wohnungen reichen von 25 bis 185 Quadratmeter. Alle Wohnungen der ersten beiden Bauschnitte sind bereits vermietet. Zu den Gebäuden gehört eine Tiefgarage mit 95 Stellplätzen. 

Die Fertigstellung der Wohnanlage ist für das Frühjahr 2013 geplant. Das Investitionsvolumen des gesamten Quartiers beträgt rund 49 Mio. Euro.

  • Projektstatus:
  • Planung
  • Ausführung
  • Fertigstellung
  • PDF-Presse-Informationen