Diashow

Kondor Wessels feiert heute die Grundsteinlegung für „MY Berlin“. Bis Anfang 2014 entstehen im Berliner Stadtteil Friedrichshain 104 Eigentums- und 50 Mietwohnungen. Gut 60 Prozent sind bereits verkauft oder reserviert. Rund 35 Mio. Euro investiert Kondor Wessels in die Entwicklung und den Bau der neuen Wohnanlage. Gleichzeitig eröffnet heute der 90 Quadratmeter große Showroom.

Nach dem Baustart im September 2012 sind die Arbeiten auf dem zirka 5.500 Quadratmeter großen Gelände zwischen der Landsberger Allee sowie der Matthias- und Pufendorfstraße in vollem Gange. Die Baugrube ist ausgehoben, die Bodenplatte hergestellt und mit den ersten Rohbaumaßnahmen wurde begonnen. Bis zum Ende dieses Jahres soll die komplette Unterkellerung abgeschlossen sein.

„Wir sind gut im Timing“, sagt Leo W. A. de Man, Geschäftsführer der Kondor Wessels Wohnen Berlin GmbH. „Außerdem freuen wir uns, das Projekt mit dem neuen Showroom noch erlebbarer gestalten zu können. Dieser bietet zukünftig eine Infothek, eine Musterausstellung der drei Designlinien sowie eine Spielecke für unsere kleinen Besucher“, so de Man.

Mit MY Berlin entstehen rund 3.450 Quadratmeter Wohnfläche für Mieter sowie zirka 9.000 Quadratmeter für Käufer. Die ein bis vier Zimmer großen Wohnungen bieten Wohnflächen zwischen 44 und 133 Quadratmeter. Alle Wohneinheiten erhalten Terrassen oder Balkone. Die Tiefgarage erschließt 100 Stellplätze und ist über Aufzüge mit den Wohnetagen verbunden. Der siebengeschossige Neubau wird gemäß KfW Effizienzhaus 70-Standard realisiert. Der Vermietungsstart ist für Frühjahr 2013 geplant.

  • Projektstatus:
  • Planung
  • Ausführung
  • Fertigstellung
  • PDF-Presse-Informationen