Diashow

Die Kondor Wessels Wohnen Berlin GmbH feiert heute im Berliner Stadtteil Treptow den Abschluss der Rohbauarbeiten für das fünfgeschossige Neubauprojekt „Hoffmann 9“. In der Martin-Hoffmann-Straße 9 entstehen bis Mitte 2013 insgesamt 31 Wohnungen. Bereits im September 2012 waren alle Einheiten verkauft. Das Investitionsvolumen beträgt rund 8,7 Mio. Euro.

Auf einem rund 2.300 Quadratmeter großen Grundstück errichtet Kondor Wessels ein neues Wohnhaus mit acht Maisonette-Stadthäusern und 23 Eigentumswohnungen. Die Grundrisse der 48 bis 130 Quadratmeter großen Eigentumswohnungen schließen zwei bis vier Zimmer und jeweils einen Balkon oder eine Terrasse ein. Neben den Etagenwohnungen werden acht Maisonette-Stadthäuser mit Wohnflächen von 99 bis 130 Quadratmeter gebaut, welche ebenfalls einen Balkon oder eine Terrasse erhalten.

Das Gebäude wird nach dem KfW-Effizienzhaus-55-Standard gemäß der Energieeinsparverordnung EnEV 2009 realisiert. Die Warmwasserversorgung des Hauses erfolgt über Fernwärme und Solarenergie. Für Elektrofahrzeuge sind Ladestationen vorgerüstet. Eine hauseigene Tiefgarage mit 26 Pkw-Stellplätzen ist über Aufzüge mit allen Wohnetagen verbunden.

  • Projektstatus:
  • Planung
  • Ausführung
  • Fertigstellung