Diashow

Kondor Wessels realisiert derzeit in Potsdam mehrere Wohnbauprojekte. Hierzu gehört auch das gerade fertiggestellte Wohnensemble in der Nansenstraße 3.

Im grünen Jugendstil-Viertel zwischen Park Sanssouci und Havel hat Kondor Wessels nach 18-monatiger Bauzeit in der Nansenstraße 3 ein fünfgeschossiges Wohngebäude sowie drei dreigeschossige Gartenhäuser fertiggestellt. Das Wohnprojekt, das im Januar 2012 startete und im September 2012 Richtfest feierte, umfasst 20 hochwertig ausgestattete Eigentumswohnungen mit Balkon oder Terrasse und Stellplätzen in einer unter dem Neubau liegenden Tiefgarage. Aktuell sind elf Wohnungen vergeben.

Das prominenteste der bisherigen Bauprojekte von Kondor Wessels in Potsdam ist der Luisenhof am Luisenplatz mit rund 70 Mietwohnungen. Zudem sind auch die 27 Mietwohnungen auf dem ehemaligen Gelände der Konsumschlachterei in der Lenné-straße 44 sowie vier Stadtvillen auf dem Areal der früheren Mensa der Hochschule für Film und Fernsehen in der Babelsberger Karl-Marx-Straße von Kondor Wessels erbaut worden.

Weitere derzeitige Projekte in der historischen Innenstadt sind das „Palazzo Pompei“ in der Humboldtstraße 3 und das „HQ Humboldt Potsdam“, welches Kondor Wessels im Joint Venture mit der Reggeborgh Projektentwicklung B.V. realisiert. Außerdem übernimmt Kondor Wessels für das gemeinsame Projekt von Reggeborgh Projektentwicklung B.V. und Laborgh Investment GmbH die Bauausführung für die „Villa Hegel“ in der Hegelallee 25/26 mit rund 48 Eigentumswohnungen.

  • Projektstatus:
  • Planung
  • Ausführung
  • Fertigstellung
  • PDF-Presse-Informationen