Diashow

Bürgermeister Dr. Jörg Müller, Kondor Wessels und Reggeborgh eröffneten heute feierlich den neuen Freizeitplatz „Am Dichterstein“.

Im Radebeuler Stadtteil Oberlößnitz steht seit heute Kindern und Jugendlichen ein 2.200 Quadratmeter großer Freizeitplatz an der Clemens-Brentano-Straße Ecke Uhlandring zur Verfügung, der eine Grünfläche zur Erholung sowie einen Spielplatz mit diversen Spiel-geräten und Tischtennisplatten bereithält.

Der vom Radebeuler Landschaftsarchitekturbüro Dr. Heinrich konzipierte Platz ergänzt das Dichterviertel Oberlößnitz und wurde heute von dem Bauträger des Dichterviertels, Kondor Wessels, sowie dem Investor Reggeborgh feierlich der Großen Kreisstadt Radebeul übergeben. Damit bietet er nicht nur den rund 60 Kindern und Jugendlichen im Dichterviertel Platz zum Toben, sondern auch den Bürgern Radebeuls.

Dr. Jörg Müller, Bürgermeister von Radebeul, erklärt: „Wir freuen uns sehr über den neuen Erholungs- und Spielplatz, denn gerade im Waldstraßen-Areal benötigen wird einen solchen Platz für Kinder und Jugendliche zum Spielen und Toben.“

Im Dichterviertel Oberlößnitz bieten Kondor Wessels und Reggeborgh rund 70 erschlossene Baugrundstücke mit Größen zwischen 500 und 1.500 Quadratmetern zur individuellen Bebauung an. Derzeit sind rund 80 Prozent der Grundstücke für Einfamilien- bzw. Doppelhäuser sowie zwei Grundstücke für Mehrfamilienhäuser verkauft bzw. reserviert. Ein Lebensmittelgeschäft rundet die Infrastruktur des Areals ab.

  • Projektstatus:
  • Planung
  • Ausführung
  • Fertigstellung
  • Diashow
  • PDF-Presse-Informationen