Diashow

„WIR am Phoenixsee“ – Barrierefrei Wohnen in Dortmund-Hörde Kondor Wessels lädt zur Besichtigung der Musterwohnung.

Pünktlich zum Frühlingsanfang hat Kondor Wessels am Freitag, 20. März 2015 die Musterwohnung von „WIR am Phoenixsee“ geöffnet und lädt nun jeden Sonntag zur Besichtigung ein.

Britta Biela, Geschäftsführerin der Kondor Wessels Projektentwicklung GmbH, freute sich über zahlreiche erschienene Gäste und erklärte: „Wir sind in der letzten Projektphase. Aktuell sind bereits 26 Wohnungen vergeben und wir erleben weiter ein reges Interesse an den im Sommer bezugsfertigen Wohnungen“.

Die 40 hochwertig ausgestatteten und barrierefreien Eigentumswohnungen auf dem rund 4.810 Quadratmeter großen Grundstück am Dortmunder Phoenixsee verfügen über variierende Grundrisse und Größen zwischen 60 und 143 Quadratmetern sowie zwei bis vier Zimmer. Alle Wohnungen sind mit Parkett und Fußbodenheizung ausgestattet und werden je nach Lage durch kleine Gärten, Loggien oder Dachterrassen ergänzt. Zusätzlich steht für das nachbarschaftliche Miteinander ein großer Gemeinschaftsraum zur Verfügung und für Übernachtungsbesuch zwei Gäste-Appartments. Eine Tiefgarage mit 47 Stellplätzen sorgt für zusätzlichen Wohnkomfort.

Der rund 24 Hektar große Phoenixsee ist ein modernes Naherholungsgebiet im südlichen Ortsteil Hörde. Die drei Kilometer lange Uferpromenade bietet Erholung für Spaziergänger, Skater und Fahrradfahrer. Der Hafen mit Piazza sorgt für gastronomische und kulturelle Angebote.

Der Vertrieb der Wohnungen „WIR am Phoenixsee“ An den Emscherauen 2 bis 8a wird von der Hielscher & Schanofski GmbH aus Dortmund betreut.

  • Projektstatus:
  • Planung
  • Ausführung
  • Fertigstellung
  • Diashow
  • PDF-Presse-Informationen