Diashow

Auf dem Grundstück Borussiastraße 67 im Berliner Ortsteil Alt-Tempelhof haben die Arbeiten zur Realisierung zweier Mehrfamilienhäuser begonnen. In der Baugrube wurden dieser Tage die ersten Teile der Bodenplatte betoniert.

In dem gepflegten Kiez mit altem Baumbestand nahe des Tempelhofer Feldes entstehen zwei Mehrfamilienhäuser mit insgesamt 63 Eigentumswohnungen. Die zwei sieben- bzw. fünfgeschossigen Wohnhäuser werden auf einem 2.899 Quadratmeter großen Grundstück errichtet. Die Fertigstellung der Häuser ist für Anfang 2018 geplant.

In dem höheren, zur Straße weisenden Baukörper entstehen 37 Wohneinheiten. Weitere 26 Wohnungen wird das fünfgeschossige Gartenhaus beherbergen. Alle 63 Wohnungen verfügen über einen Balkon oder eine Loggia bzw. eine oder zwei Dachterrassen. Die 2- bis 4-Zimmerwohnungen werden auf einer Gesamtwohnfläche von 4.661 Quadratmetern mit 53 bis 101 Quadratmeter großen Grundrissen errichtet. Auf einem Spielplatz im Garten können sich Kinder ungefährdet bewegen. In der Tiefgarage wird es 33 Stellplätze für PKW geben.

Nach derzeitigem Stand wurden bereits 25 Wohnungskäufe beurkundet, dazu liegen neun Reservierungen vor. Die gesamte Wohnanlage ist vor allem für junge Paare und Familien sowie für Best Ager sehr gut geeignet.

Leo W. A. de Man, Geschäftsführer der Kondor Wessels Wohnen Berlin GmbH, zeigt sich zufrieden: „Das Käuferinteresse zeigt uns, wie begehrt ruhige Wohnlagen mit City-Anbindung sind. Mit der Errichtung dieser neuen Mehrfamilienhäuser bieten wir modernes Wohneigentum in unmittelbarer Nähe zu den Szenebezirken Schöneberg und Kreuzberg und in einem sehr gut entwickelten Umfeld, das auch das beliebte Tempelhofer Feld umfasst.“

Die zukünftigen Wohnhäuser liegen innenstadtnah in fußläufiger Entfernung zu U- und S-Bahnhöfen. Nur wenige Hundert Meter entfernt befindet sich die Auffahrt zur Stadtautobahn A 100. Parks in der Umgebung und das nahe gelegene Tempelhofer Feld bieten viele Möglichkeiten für Spaziergänge und Erholung.

  • Projektstatus:
  • Planung
  • Ausführung
  • Fertigstellung
  • Diashow
  • PDF-Presse-Informationen
  • Kontakt