Diashow

KiTa-Neubau im neuen Stadtquartier Hallesche Straße übergeben

Kondor Wessels hat in diesen Tagen den Neubau einer Kindertagesstätte an ihren zukünftigen Betreiber, den HVD Humanistischer Verband Deutschland übergeben, der die KiTa am 1. August 2017 eröffnen wird. Das frei stehende Gebäude erstreckt sich über insgesamt drei Etagen und umfasst 1.000 Quadratmeter BGF. Ein großer, begrünter Außenbereich bietet viel Platz zum Spielen und Toben. Die Kindertagesstätte ist für 70 – 80 Kinder im Alter von
ein bis sechs Jahren konzipiert und bietet im zweiten Obergeschoss eine voll ausgestattete Küche, in der für diese und eine weitere Einrichtung täglich 120 Essen zubereitet werden.


Betreiber der von der Kondor Wessels Wohnen Berlin GmbH nach Plänen des Büros NÖFER ARCHITEKTEN, Berlin, errichteten Kindertagesstätte ist der Humanistische Verband Deutschland (HVD). Zu den vielen Besonderheiten des Gebäudes zählt, dass alle Schalter und Steckdosen gesichert und in einer gesonderten Höhe angebracht sind, so dass die Kinder lernen damit umzugehen. Die verschieden großen Fenster, die alle ohne zusätzliche Absturzsicherung als Geländer auskommen, bewirken ein besonderes Raumgefühl und weisen auch nach außen hin
sichtbar auf die unterschiedlichen Nutzungen der Räume hin.

Die neue Kindertagesstätte an zentraler, historischer Stelle nahe dem Zentrum Berlins, in dem Dreieck zwischen Hallesche Straße, Stresemannstraße und Möckernstraße, ist Teil einer neuen Quartiersentwicklung. Bis zum Jahr 2019 entsteht mit dem Quartier Hallesche Straße, nahe dem Potsdamer Platz, ein komplett neues
städtisches Quartier mit Miet- und Eigentumswohnungen, Büros, der KiTa und Läden und somit eine
lebendige innerstädtische Mischung mit hoher Aufenthaltsqualität.

Anlässlich der Übergabe sagte Britta Licht, Abteilungsleiterin Humanistischer Kindertagesstätten
Berlin-Brandenburg: „Das fertig gestellte Gebäude entspricht voll und
ganz unseren Vorstellungen. Auch alle Besonderheiten, welche die vielfältige Nutzung
verlangt, wurden sehr professionell umgesetzt und das in nur 10 Monaten Bauzeit.
Auch dafür: Ganz herzlichen Dank!“


Vincent Mulder, Geschäftsführer der Kondor Wessels Wohnen Berlin GmbH, hob
hervor: „Die Zusammenarbeit mit dem HVD war sehr kooperativ und produktiv. Wir
wünschen der KiTa viele glückliche und zufriedene große wie kleine Nutzer!“

  • Projektstatus:
  • Planung
  • Ausführung
  • Fertigstellung
  • Diashow
  • PDF-Presse-Informationen
  • Kontakt