Diashow

Kondor Wessels startet am kommenden Dienstag mit dem Verkauf der Wohneinheiten von MY Berlin im Berliner Stadtteil Friedrichshain. Auf dem etwa 5.500 Quadratmeter großen Grundstück entstehen bis Anfang 2014 zirka 154 Eigentums- und Mietwohnungen. Rund 35 Mio. Euro investiert Kondor Wessels in die Entwicklung und den Bau des neuen Wohnquartiers.

Auf dem ehemaligen Gelände der einst größten Brauerei Deutschlands zwischen der Landsberger Allee sowie der Matthias- und Pufendorfstraße realisiert Kondor Wessels in zwei Bauabschnitten einen siebengeschossigen Neubau mit insgesamt 104 Eigentumswohnungen sowie 50 Mietwohnungen. Anfang Oktober 2012 soll mit dem Bau der insgesamt sieben Wohnhäuser begonnen werden. Geplant sind Ein- bis Vierzimmerwohnungen mit Grundrissmöglichkeiten von 44 bis 133 Quadratmeter. Des Weiteren entsteht eine Tiefgarage mit etwa 94 Stellplätzen. Den exklusiven Vertrieb der Eigentumswohnungen übernimmt die ZIEGERT Bank- und Immobilienconsulting GmbH aus Berlin. „Knapp die Hälfte der Wohnungen wird unter 3.000 Euro je Quadratmeter kosten“, sagt Geschäftsführer Nikolaus Ziegert. „Damit bleibt Wohnen nahe der Berliner Mitte auch für Menschen mit durchschnittlichem Einkommen finanzierbar.“

  • Projektstatus:
  • Planung
  • Ausführung
  • Fertigstellung
  • PDF-Presse-Informationen