Diashow

Dipl.-Ing. Marcus Becker übernimmt bis zur turnusgemäßen Neuwahl des Vorstands am 30. Oktober 2012 kommissarisch das Amt des Vizepräsidenten Wirtschaft des Hauptverbandes der Deutschen Bauindustrie.

Darauf hat sich der wirtschafts- und rechtspolitische Ausschuss (WRA) des Hauptverbandes in seiner Frühjahrssitzung in Berlin verständigt. Becker folgt in dieser Funktion Prof. Dipl.-Kfm. Thomas Bauer nach, der im vergangenen Jahr zum Präsidenten des Hauptverbandes gewählt worden war.

Der 45-jährige Marcus Becker studierte von 1986 bis 1990 in Leipzig Bauingenieurwesen und erwarb dort sein Diplom als Bauingenieur. 1990 begann er seine berufliche Laufbahn bei Kondor Wessels bzw. bei deren Tochtergesellschaft, der Trapp Baugesellschaft in Berlin und Leipzig. Seit dem Jahr 1999 ist Becker Geschäftsführer der Kondor Wessels Bouw Berlin. Becker ist seit 2011 Präsident des Bauindustrieverbandes Berlin-Brandenburg. Dem Vorstand des wirtschafts- und rechtspolitischen Ausschuss gehört er seit 2004 an. Gleichzeitig ist Becker Mitglied der IHK-Vollversammlung in Berlin sowie Mitglied im Zentralen Immobilien Ausschuss.

  • Projektstatus:
  • Planung
  • Ausführung
  • Fertigstellung
  • PDF-Presse-Informationen