Diashow

Auf dem ca. 40.000 Quadratmeter großen Areal der ehemaligen Elektrokera-mikfabrik stehen bis 2014 insgesamt etwa 240 Wohnungen. Das Projekt mit einem Investitionsvolumen von rund 60 Mio. Euro wird durch Kondor Wessels, die Reggeborgh Groep und FOM Real Estate entwickelt und ausgeführt, die Produktkonzeption und der Vertrieb durch die Berliner Strategis AG begleitet.

Wenige Monate nach dem Vertriebsstart im Sommer sind mit dem nun erfolgten Baubeginn alle zwölf Stadthäuser im Projekt FLORA Pankow verkauft oder fest reserviert. Vor allem Familien mit Kindern werden Ende 2012 in die Häuser im beliebten Florakiez einziehen und das derzeit größte Neubauvorhaben im Berliner Norden beleben. Die Stadtwohnungen im benachbarten Bauabschnitt an der Gaillardstraße sind fünf Monate vor Baubeginn bereits zu 40 % verkauft oder fest reserviert. FLORA Pankow zeichnet sich mit der planerischen Beteiligung von vier renommierten Architekturbüros durch gestalterische Vielfalt und die Lage in einem gewachsenen bürgerlichen Kiez nahe der Berliner City aus.

  • Projektstatus:
  • Planung
  • Ausführung
  • Fertigstellung
  • PDF-Presse-Informationen