Diashow

Heute legen die CG-Gruppe und Kondor Wessels im Beisein der Bezirksbürgermeisterin Lichtenberg Christine Emmrich den Grundstein für den zweiten Bauabschnitt der Lichtenberger Lofts. Rund 20 Mio. Euro investiert die CG-Gruppe in Partnerschaft mit Kondor Wessels in das Neubauprojekt. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2013 geplant.

Im zweiten Abschnitt startet der Bau weiterer Stadtvillen und Loftwohnungen. Auf dem etwa 9.400 Quadratmeter großen Grundstück in der Rudolf-Reusch-Straße 19-33 entstehen insgesamt 138 Wohnungen mit 96 Stellplätzen in einer Tiefgarage.

Die Mietwohnungen befinden sich auf einem ehemaligen Textilfabrik-Gelände unmittelbar zum Zentrum und Nähe der Lichtenberger Parkaue. Die Wohnungsgrößen liegen zwischen ca. 70 und 130 Quadratmeter. Die individuelle Grundrissgestaltung bietet den zukünftigen Mietern die Wahl zwischen 2 und 5 Zimmern. Alle Wohnungen in dem fünf- beziehungsweise sechsgeschossigen Neubau verfügen über einen Balkon oder eine Terrasse, Parkett, einer Fußbodenheizung in allen Räumen und eine hochwertiger Badausstattung.

  • Projektstatus:
  • Planung
  • Ausführung
  • Fertigstellung
  • PDF-Presse-Informationen