Kappus-Höfe

Offenbach | 2022

Die insgesamt 311 Wohnungen der Kappus-Höfe werden zu 50 Prozent als Miet- und zu 50 Prozent als Eigentumswohnungen konzipiert. Ein Teil der Mietwohnungen wird im sozial geförderten Bereich errichtet. 17 Häuser erheben sich hier mit drei beziehungsweise vier Vollgeschossen sowie einem Staffel- und einem Untergeschoss. Die Zwei- bis Fünf-Zimmerwohnungen verfügen über Balkone oder Dachterrassen. Eine Tiefgarage mit circa 229 Stellplätzen bietet ausreichend Parkmöglichkeiten.

Kappus-Höfe | Offenbach | 2022

Kappus-Höfe

STRIETZ Leipzig | Leipzig | 2022

STRIETZ Leipzig

O-Quartier Solingen | Solingen | 2022

O-Quartier Solingen

Dämeritzer Ufer | Berlin | 2022

Dämeritzer Ufer

fleur de Berlin – Cité Foch | Berlin | 2021

fleur de Berlin – Cité Foch

PULSE Berlin | Berlin | 2021

PULSE Berlin

Mein Falkenberg | Berlin | 2021

Mein Falkenberg

Gut Alt-Biesdorf | Berlin | 2021

Gut Alt-Biesdorf

ROSA Lichtenberg Living | Berlin | 2020

ROSA Lichtenberg Living

Albert-Kuntz-Straße | Berlin | 2020

Albert-Kuntz-Straße

Trio Am Park | Berlin | 2020

Trio Am Park

Am Lückefeld | Blankenfelde | 2020

Am Lückefeld

Rosenfelder Ring 24 | Berlin | 2020

Rosenfelder Ring 24

Maximilians Quartier | Berlin | 2020

Maximilians Quartier

GRANDAIRE | Berlin | 2020

GRANDAIRE

Lehrter Straße | Berlin | 2020

Lehrter Straße