PRESSE

Quantum erwirbt Wohnungsneubauprojekt STRIETZ in Leipzig-Stötteritz von Kondor Wessels

  • Auf einem rund 3.560 m² großes Grundstück entsteht ein attraktives Neubauprojekt mit
    6 Wohnhäusern.
  • Insgesamt werden 112 Wohnungen für Familien und Singles mit Wohnungsgrößen zwischen 29m² bis 108 m² entwickelt.
  • Ruhige Wohnlage mit sehr guter ÖPNV-Anbindung zur Innenstadt
  • Geplante Projektfertigstellung im Frühjahr 2022

Berlin, 14.08.2019 — Mit dem Grundstück entlang der Ferdinand-Jost-Straße, Breslauer Straße und der Holzhäuser Straße, im Leipziger Stadtteil Stötteritz, hat Kondor Wessels Wohnen Berlin GmbH noch vor Baubeginn ein Wohnprojekt mit sechs Wohnhäusern an die Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH veräußert. Der Ankauf erfolgte für einen durch die BNP Paribas REIM Germany GmbH aufgelegten Individualfonds. In zwei Bauteilen werden auf einer Wohnfläche von circa 7.300 m² insgesamt 112 Wohnungen mit Größen zwischen 29 m² bis 108 m² entstehen. Die vier Vollgeschosse sowie ein Dachgeschoss werden auf einem rund 3.560 m² großen Grundstück in ruhiger Stadtlage errichtet. Zu der Anlage gehören außerdem 64 PKW-Stellplätze in einer Tiefgarage.

Die Wohneinheiten sind modern ausgestattet und haben Fußbodenheizung sowie Parkett. Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Balkon oder eine Terrasse, welche im Erdgeschoß durch einen kleinen Garten erweitert wird. Ein Hof sowie Gartenbereiche mit Spielflächen und Fahrradabstellplätzen bieten den Anwohnern des Quartiers Gelegenheit für die Freizeitgestaltung.

Die Architekturplanung stammt aus der Feder des Büros Fuchshuber Architekten / Leipzig. Der Rohbau startet im September 2019, die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2022 geplant.

Vincent L. M. Mulder, Geschäftsführer der Kondor Wessels Wohnen Berlin GmbH, betont anlässlich des Verkaufs: „Dass unser Geschäftspartner bereits vor Baubeginn das Projekt übernimmt, zeigt zum einen, dass das von uns entwickelte Konzept ein marktgerechtes Angebot für Alleinstehende und Familien in Stötteritz ist und zum anderen, dass der Ortsteil sich zu einer interessanten Lage in Leipzig entwickelt. Kondor Wessels freut sich, dazu beitragen zu können, attraktiven Wohnraum in der Messestadt zu schaffen“.

Arndt Buchwald, Geschäftsführer der Quantum Immobilien Kapitalverwaltungsgesellschaft mbH: „Wir freuen uns sehr, dass wir für unsere Investoren frühzeitig das spannende Neubauprojekt STRIETZ erwerben konnten. Hier wird in schönster Lage dringend benötigter und nachfragegerechter Wohnraum in der wachsenden Stadt Leipzig geschaffen, so dass wir ein nachhaltiges Investment tätigen konnten.“

Das Wohnquartier STRIETZ liegt im Südosten der Messestadt Leipzig. Das Zentrum der Stadt ist vier Kilometer entfernt und gut mit dem ÖPNV erreichbar. Stötteritz ist geprägt durch Bauten aus der Gründerzeit, dem „Stötteritzer Wäldchen“ und einem kleinstädtischen Charakter. Alle Geschäfte des täglichen Lebens, Kindertagesstätten, Schulen und Arztpraxen sowie Apotheken befinden sich in unmittelbarer Umgebung.

Die Verkäuferin wurde von Bornheim und Partner Rechtsanwälte beraten, die Käuferin von JEBENS MENSCHING PartG mbB.

Über Kondor Wessels
Kondor Wessels verfügt über 25 Jahre Erfahrung in der Entwicklung, der Planung und dem Bau von Wohn-, Pflege- und Büroimmobilien. Bei allen Projekten sind wir als Partner für den gesamten Bauprozess zuständig und erbringen die gesamte Wertschöpfung aus einer Hand. Erkenntnisse aus unserem eigenen Qualitätsmanagement fließen kontinuierlich in neue Projekte ein. Unser Anspruch ist es, jedes Projekt im Rahmen kosteneffizient zum vereinbarten Termin und in der bestellten Qualität zu realisieren. Aktuell betreuen wir mit rund 350 Mitarbeitern in unseren Bauteams 38 Immobilienprojekte mit einem Gesamtvolumen von mehr als 700 Millionen Euro in Berlin, Nordrhein-Westfalen und Frankfurt.

www.kondorwessels.com

 

Pressekontakt
Kondor Wessels Holding GmbH
Christiane Schacht
Kronprinzendamm 15 | 10711 Berlin
Telefon: +49 30 810 310-946
CSchacht@KondorWessels.com

Über Quantum
Die unabhängige, 1999 gegründete, Immobiliengruppe vereint umfangreiche Kompetenzen in den Bereichen Projektentwicklung, institutionelle Anlageprodukte sowie im Management von Immobilieninvestments. Die Metropolregionen in Deutschland stehen im Fokus der Aktivitäten.

Im Fondsgeschäft bietet die Quantum Immobilien AG institutionellen Investoren über die eigene Kapitalver- waltungsgesellschaft Immobilien-Spezialfonds sowie alternative Investmentprodukte an. Die Assets under Management belaufen sich auf ca. EUR 6,8 Mrd.

Das Geschäftsfeld Projektentwicklung umfasst die Realisierung von eigenen Immobilienprojekten sowie Joint Ventures im Rahmen unternehmerischer Beteiligungen. Bisher wurden 56 Entwicklungsprojekte mit über

1.200.000 qm Fläche realisiert. Weitere Projekte mit über 350.000 qm Fläche befinden sich aktuell im Bau oder in der Planung. Das Transaktionsvolumen beträgt rund EUR 4,5 Mrd.

Pressekontakt
Quantum Immobilien AG
Nadine Wiencke
+49 40 41 43 30 – 542
nwi@quantum.ag